Suchmaschine nutzen, um die Webseite zu durchsuchen.

  • Wir helfen Ebern

    Wir helfen Ebern

    Auch nach der Corona Krise, bieten eure Eberner Firmen weiterhin Möglichkeiten und auch sehr viel individuellen Service für euch an.Die Read More
  • 1

Neuer Pächter der TV-Gaststätte

Ein Grieche für Ebern: Darüber freuen sich die Vorstandsmit-glieder des TV Ebern, Edi Schneider und Mark Waiblinger. Nachdem Sportheimwirt Mario Ebern verlassen hatte, war die Gaststätte am Angerstadion verwaist. Die Ausschreibung brachte aber schnellen Erfolg. Mehrere Bewerber meldeten sich, darunter Dimopoylos Triantafylios, der jetztige Wirt. Er hatte zuvor ein Lokal in Ebrach geführt. „Da griechische Namen für uns in Deutschland nicht einfach sind, stellte er sich als Filios vor“, berichtet Mark Waiblinger aus den ersten Gesprächen.
Man habe sich schnell auf Filios geeignet, wie jetzt auch die Gaststätte im Sportheim des TV heißt: „Bei Filios“. Sein Konzept passte zur Vorstellung des TV Ebern, erläutert Edi Schneider. Restaurant für diejenigen, die gut essen möchten, Sportheim für die Aktiven, ein Mittagsangebot für Berufstätige und Schü-ler. Dass „Filios“ großen Wert auf die Qualität seiner Speisen legt, hat sich schon herumgesprochen: An manchen Tagen war schon kein Platz mehr zu bekommen. Das freut den TV Vorstand ebenso wie Bürgermeister Jürgen Hennemann, der zur Eröffnung ein paar kleine Geschenke der Stadt mitgebracht hat. „Zum einen bereichert ein griechisches Lokal das kulina-rische Angebot in Ebern und das Sportheim hat wieder einen guten Wirt,“ lobte Hennemann, selbst auch Mitglied im Vor-stand des TV Ebern. Er wünschte viel Erfolg und einen langen Aufenthalt in Ebern. Derzeit dominieren griechischen Gerichte die Speisekarte, aber auch Schnitzel sind zu finden. „Ein Piz-zaofen kommt auch noch“, erläutert Wirt Triantafylios. Da orien-tiere er sich an den Wünschen seiner Gäste und Pizza machte er mit seinem Team auch in Ebrach. Der TV Ebern richtete mit Hilfe von Handwerkern die Wohnung her, die mit Übernahme der Gastwirtschaft bezogen wurde. „Auch in die Küche der Gaststätte wurde investiert. Das war nach 20 Jahren notwen-dig“, erläutert Mark Waiblinger. Der TV Ebern sei sehr zufrie-den, dass die Gaststätte ohne große Werbung gut angelaufen ist und viele Gäste hat.


Dieser Beitrag erschien im aktuellen Mitteilungsblatt der Stadt Ebern. Wir danken für die Bereitstellung.

Ebern Aktuell
Winterleite 1, 96184 Rentweinsdorf
Telefon: 09531/941194, Email: info@agentas.de
 Ebern Aktuell auf facebook  /  IMPRESSUM

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen