Suchmaschine nutzen, um die Webseite zu durchsuchen.

  • Wir helfen Ebern

    Wir helfen Ebern

    Auch nach der Corona Krise, bieten eure Eberner Firmen weiterhin Möglichkeiten und auch sehr viel individuellen Service für euch an.Die Read More
  • 1

Zeit für die Grippeschutzimpfung

Durch die Corona-Schutzmaßnahmen ist im vergangenen Winter die Grippesaison weltweit ausgefallen. Dadurch ist unser Immunsystem allerdings in diesem Winter weniger gut auf die dann zirkulierenden Influenzaviren vorbereitet. Für Menschen mit erhöhtem Gesundheitsrisiko ist es daher in diesem Jahr umso wichtiger sich gegen Grippe impfen zu lassen.
Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Grippeschutzimpfung allen Menschen, die über 60 Jahre alt sind, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen, Menschen mit angeborenen oder erworbenen Immundefekten oder HIV-Infektion, Bewohnern von Alten- und Pflegeheimen sowie Schwangeren. Aber auch für medizinisches und pflegerisches Personal gilt diese Impfempfehlung. Hierfür stehen, laut STIKO, zwei Impfstoffe für Menschen unter 60 Jahren und Menschen über 60 Jahren zur Verfügung.
Die beiden Influenza-Impfstoffe bekommt ihr zum Beispiel bei der Arztpraxis Dr. Jahn in Maroldsweisach. Das Team der Arztpraxis Dr. Jahn berät und impft euch gerne während der regulären Sprechzeiten.
 

Ebern Aktuell
Winterleite 1, 96184 Rentweinsdorf
Telefon: 09531/941194, Email: info@agentas.de
 Ebern Aktuell auf facebook  /  IMPRESSUM

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen